TTT-Talk gemeinsam mit DenkRaumBodensee

Im September 2020 fand der Wissenschaftskongress “Digitalisierung und Mobilität” mit dem Titel “Hat die Zukunft der Mobilität eine Zukunft” als Kooperationsveranstaltung von Think Tank Thurgau und DenkRaumBodensee in Amriswil statt. Jetzt diskutieren wir die Erkenntnisse aus dem Wissenschaftskongress mit Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis.

Wir laden Sie herzlich ein, am Donnerstag, den 28.01.2021, von 12 bis 13 Uhr live dabei zu sein. Mit diesem link können Sie teilnehmen: https://www.youtube.com/watch?v=LdXMIUBIz2U&feature=youtu.be

Eine der Erkenntnisse aus dem Wissenschaftskongress war, dass positive Veränderungen nur gelingen können, wenn die Mobilitätsnutzer bereit sind, ihre Einstellung und ihr Verhalten zu verändern.

Matthias Mölleney (Think Tank Thurgau) und Prof. Dr. Alexander Eisenkopf (Zeppelin Universität, DenkRaumBodensee) sprechen darüber mit dem renommierten Verhaltensökonomen Gerhard Fehr, Beratungsgesellschaft FehrAdvice & Partners AG.

Weitere Talks finden jeweils am Donnerstag, den
25. Februar 2021,
25. März 2021 und
29. April 2021
jeweils von 12 bis 13 Uhr statt.

Einladung

Informationen zu Themen und Gesprächspartnern finden Sie auch unter:
www.thinktankthurgau.ch