Slider

DenkRaumBodensee ist ein unabhängiger wissenschaftlicher Think Tank, der in einer gesamthaften und interdisziplinären Sichtweise Impulse für die zukunftsfähige wirtschaftliche, räumliche, gesellschaftliche und politische Entwicklung der Bodenseeregion setzt.

DenkRaumBodensee gibt Denkanstösse, fördert den öffentlichen Diskurs zu relevanten Themen der zukünftigen Entwicklung der Bodenseeregion und zeigt konkreten Handlungsbedarf auf.

DenkRaumBodensee verbindet dabei Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft über Grenzen hinweg und leistet so einen Beitrag zum Wissensraum Bodensee.

Wahrnehmung und Auswirkung der coronabedingten Grenzschliessung

Seit Anfang des Jahres hat sich die Welt aufgrund der Corona-Pandemie grundsätzlich verändert und vieles wird nach dem Ende der Krise nicht mehr so sein wie davor. Fast alle Bereiche des wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Lebens sind von der Pandemie betroffen und müssen sich neuen Herausforderungen stellen. Dies gilt auch und in besonderem Masse für […]

Hat die Zukunft der Mobilität eine Zukunft?

DenkRaumBodensee und Think Tank Thurgau bringen Wirtschaft, Wissenschaft und interessierte Öffentlichkeit zusammen: Mehr als 100 Personen sind am 18. September der Einladung von DenkRaumBodensee und Think Tank Thurgau gefolgt und haben sich unter der Leitung von Dr. Roland Scherer und Matthias Mölleney im Pentorama in Amriswil von renommierten Referentinnen und Referenten die Frage beantworten lassen: […]

Broschüre: Ideen aus sechs Bürgerdialogen

Was sehe ich als Bodenseeregion an? Wo bewege ich mich? Wie soll die Bodenseeregion aussehen, damit ich in 20 Jahren gerne hier lebe? DenkRaumBodensee hat in sechs Städten (Dornbirn, Romanshorn, St.Gallen, Konstanz, Markdorf und Tengen) rund um den Bodensee mit über 80 zufällig ausgewählten Bürgerinnen und Bürgern Ideen für eine lebenswerte Bodenseeregion gesammelt. Die vorliegende […]