DenkRaum Bodensee ist ein unabhängiger wissenschaftlicher Think Tank, der in einer gesamthaften und interdisziplinären Sichtweise Impulse für die zukunftsfähige wirtschaftliche, räumliche, gesellschaftliche und politische Entwicklung der Bodenseeregion setzt.

DenkRaum Bodensee gibt Denkanstösse, fördert den öffentlichen Diskurs zu relevanten Themen der zukünftigen Entwicklung der Bodenseeregion und zeigt konkreten Handlungsbedarf auf.

DenkRaum Bodensee verbindet dabei Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft über Grenzen hinweg und leistet so einen Beitrag zum Wissensraum Bodensee.

Gemeinsames Positionspapier zur Zukunft des Bodensee-Tourismus

Was sind die wichtigsten zukünftigen Herausforderungen für den Tourismus in der Bodenseeregion? Wie muss die Region auf globale Trends reagieren, damit die touristische Entwicklung weiterhin so erfolgreich wie in der Vergangenheit ist? Was heisst dies für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Bodenseeregion? Diesen Fragen ging DenkRaumBodensee, der regionale ThinkTank für die Bodenseeregion, nach und erarbeitete […]

DenkRaumBodensee an den Tagen der Utopie

Wie nehmen die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Lebensraum wahr? Was verbinden sie mit der Bodenseeregion, wo sehen sie Probleme und welche Wünsche haben sie? DenkRaumBodensee fragte BesucherInnen an den Tagen der Utopie wie eine lebenswerte Bodenseeregion in 20 Jahren aussehen soll und was das für eine bessere Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg bedeutet. Rund 1’200 […]

Kriterien für die Wohnortwahl bei Arbeitsmarkteintritt

Die Bodenseeregion verfügt über mehr als 30 Hochschulen mit über 100’000 Studierenden. Jährlich beenden rund 16’000 junge Menschen ihr Studium und treten ins Arbeitsleben ein. Diese hochqualifizierten AbsolventInnen in der Region zu halten und einen sog. Brain Drain zu verhindern, ist nicht nur für die demografische, sondern auch für die wirtschaftliche Entwicklung der Bodenseeregion zentral. […]