Aktuelles

Job alleine reicht nicht – das Gesamtpaket muss stimmen

Veröffentlicht

Fachkräftemangel ist auch in der Bodenseeregion ein wichtiges Thema. Damit Absolventinnen und Absolventen von Hochschulen in der Region bleiben oder wieder zurückkommen, braucht es mehr als nur einen attraktiven Arbeitsplatz. Das Gesamtpaket, das Wohn- und Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Freizeitangebote und nicht zuletzt eine Bleibeperspektive für den Partner oder die Partnerin beinhaltet, muss stimmen. Auf Einladung von DenkRaumBodensee […]

Forum „Kultur der Grenze“ am 25.11.2019

Veröffentlicht

In der Region Alpenrheintal geht die Post ab. Und das nicht nur trotz, sondern auch weil wir eine Grenzregion sind und unsere Grenzkultur wertschätzen. Anliegen der Initiative «Kultur der Grenze» ist es, die verschiedenen Grenzziehungen positiv, als kreative und innovative Reibungsfläche und als Chance für die gesamte Bodenseeregion zu sehen. Im Forum „Kultur der Grenze“ […]

3. Bürgerdialog Raumbild in Romanshorn

Veröffentlicht

Nach St.Gallen und Konstanz findet am 16.11.2019 der dritte Bürgerdialog in Romanshorn statt. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern disktieren wir: Was sehe ich als Bodenseeregion an? Wo bewege ich mich in der Region? Wie soll die Bodenseeregion aussehen, damit ich in 20 Jahren gerne hier lebe? Was ist mir wichtig? Wie kann eine grenzüber-schreitende Zusammenarbeit […]

DenkRaumForum: Sind wir eine Bodenseeregion? Und wenn ja, wie viele?

Veröffentlicht

Ausgangslage Was ist eigentlich die Bodenseeregion? Wo beginnt sie, wo hört sie auf? Meist wird der Grenzraum zwischen Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland mit dem Bodensee im Zentrum als Bodenseeregion bezeichnet. Damit sind insgesamt vier Nationalstaaten an der internationalen Bodensee beteiligt und mit der Grenze zur Schweiz resp. zum Fürstentum Liechtenstein verläuft auch eine […]

DenkRaumDialog: Brain Drain am Bodensee?

Veröffentlicht

Problemstellung Inwiefern gelingt es den Hochschulen den Bedarf an akademischen Fachkräften in der Region zu decken? Und falls dies nicht der Fall ist, was sind die Gründe dafür? Viele AbsolventInnen verlassen nach ihrem ersten oder zweiten Abschluss die Region. Warum und was kann wer dagegen tun? Diese und andere Fragen diskutieren wir im Rahmen des […]

1. Bürgerdialog „Raumbild Bodensee“ in St.Gallen

Veröffentlicht

Am Samstag, den 6.7.2019 fand von 12:00 – 17:30 der erste Bürgerdialog zum Thema „Raumbild Bodensee“ in St.Gallen statt. Stadtpräsident Thomas Scheitlin hatte zur Teilnahme eingeladen. 16 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Einwohnerinnen und Einwohner nahmen die Einladung und diskutierten darüber, wie man die Bodenseeregion auch zukünftig lebenwert gestalten kann. Der Bürgerdialog widmet sich den Fragen: […]

DenkRaumDialog: Von Kirchtürmen und Grenzzäunen

Veröffentlicht

Mit welchen Herausforderungen ist die grenzüberschreitende Kooperation in der Bodenseeregion aktuell und zukünftig konfrontiert? Hintergrund: Betrachtet man die aktuellen Entwicklungen, gewinnt man den Eindruck, dass die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in vielen Bereichen sinkt. Einer Politik der Abschottung werden teilweise mehr Sympathien entgegengebracht als der einer Öffnung. Nationale Egoismen gewinnen in zahlreichen nicht nur europäischen Ländern […]

Grenzgänger Wissenschaft: Die Zukunft der Grenzen

Veröffentlicht

Europa und seine Grenzen standen im Fokus des Wissenschaftstalks «Grenzgänger Wissenschaft» im Café|Bar SiX in Kreuzlingen. Prof. Dr. Thomas Hinz und Prof. Dr. Erdal Yalçin diskutierten über die Zukunft der Grenzen in einer von Freihandel und Fragmentierung geprägten Welt. Prof. Dr. Thomas Hinz, Universität Konstanz und Prof. Dr. Erdal Yalçin, Hochschule Konstanz für Technik, Wirtschaft […]

Positionspapier zur Zukunft des Bodensee-Tourismus

Veröffentlicht

Das gemeinsame Ziel ist klar: Der internationale Bodensee-Tourismus und die angeschlossenen Destinationen positionieren die Region als qualitativ hochwertiges Reiseziel zu jeder Jahreszeit und begeistern neue Gäste – aus dem In- und Ausland. Bestätigt wird die erfolgreiche Umsetzung fortlaufend durch die amtlichen Tourismusstatistiken. Das Reisejahr 2018 war bereits das vierte Rekordjahr in Folge. Doch wie muss […]

DenkRaumBodensee an den Tagen der Utopie

Veröffentlicht

Wie nehmen die Bewohnerinnen und Bewohner ihren Lebensraum wahr? Was verbinden sie mit der Bodenseeregion, wo sehen sie Probleme und welche Wünsche haben sie? DenkRaumBodensee fragte BesucherInnen an den Tagen der Utopie wie eine lebenswerte Bodenseeregion in 20 Jahren aussehen soll und was das für eine bessere Zusammenarbeit über die Grenzen hinweg bedeutet. Rund 1’200 […]