Video vom 3. TTT-Talk zum Nachschauen

Der 3. TTT-Talk am 25.03.2021 beleuchtete das Thema “Zukunft der Mobilität” aus politischer Sicht: Worin liegen die zukünftigen Herausforderungen der Mobilität aus politischer Sicht? Welche Ziele verfolgt die Politik? Und welchen Einfluss kann sie nehmen? Dr. Roland Scherer (Direktor IMP-HSG Universität St.Gallen | DenkRaumBodensee) diskutierte mit Jost Rüegg (Kantonsrat, Vizepräsident Grüne Kanton Thurgau) und Sarah Bünter (Präsidentin Die Junge Mitte Schweiz).

Früher war das Auto ein Statussymbol – auch für die Jugend. Für viele Junge ist heute die Nutzung des ÖV selbstverständlich, nicht nur weil es klimaverträglicher, sondern auch, weil es sozialer ist. Um das Mobilitätsverhalten zu ändern, braucht es Sensibilisierung, aber auch attraktive Angebote und klare Vorgaben – und eine Vorbildfunktion der politisch Verantwortlichen. Darin waren sich die Diskutanten einig.

Hier finden Sie das Video vom 3. TTT-Talk zum Nachschauen.

Der vierte und letzte TTT-Talk 2021 findet am Donnerstag, den 29.04.2021 von 12 bis 13 Uhr statt.