Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DenkRaumTransfer “Tourismus”

24. September 2018 @ 13:00 - 17:00

DenkRaumBodensee ist 2018 mit einer Wissensgemeinschaft im Format DenkRaumTransfer zum Thema “Tourismusentwicklung Bodensee – Wohin geht der Weg” gestartet. Die erste Veranstaltung am 9.4.2018 fragte “Welchen Tourismus wollen wir? Hat der Tourismus in der Bodenseeregion seine Wachstumsgrenzen erreicht?”

Die zweite Veranstaltung behandelt die Weiterentwicklung des touristischen Angebots – weg von der Zielgruppen- hin zur Produktgruppenorientierung
Die Angebotsgestaltung differenziert auch in der Bodenseeregion meist noch nach dem klassischen Modell der Übernachtungs- und Tagesgäste und nicht nach Kundengruppen und Produkten. Die zunehmende Individualisierung der Kundenwünsche auf der einen Seite und die Überlagerung unterschiedlicher Kundengruppen (Übernachtungsgast, Tagesgast und Einheimische) auf der anderen Seite zeigen, dass ein solches Vorgehen nicht zukunftsfähig ist. Neue Forschungsansätze belegen, dass die touristische Angebotsentwicklung vielmehr vom konkreten Verhalten der Kunden ausgehen muss, unabhängig von der Kundengruppe. Ein wichtiges Indiz hierfür ist das Verhalten der Kunden im Raum: wie bewegen sie sich und welche Angebote nutzen sie? Neue Technologien können dabei helfen, kundenorientierte Produkte und Angebote zu entwickeln. Wie eine Orientierung an Kundenwünschen und eine Gestaltung entsprechender Angebote in Produkten, die die gesamte Wertschöpfungskette abdecken, aussehen kann, soll Gegenstand dieses Workshops sein. Ebenfalls soll der Frage nachgegangen werden, ob mit Hilfe eines derartigen Vorgehens, eine Besucherlenkung möglich wird, um möglicherweise bestehenden Belastungen entgegenzuwirken.
Prof. Dr. Pietro Beritelli vom IMP-HSG der Universität St.Gallen wird einen Input geben.

Details

Datum:
24. September 2018
Zeit:
13:00 - 17:00